Ja, Sie können Ihre QR Codes nachträglich mit einem Grafikprogramm editieren. Idealerweise sollten Sie einen zu bearbeitenden QR Code mit einer hohen Fehlerkorrektur-Rate herunterladen.

Bitte testen Sie Ihren QR Code vor der Veröffentlichung mit verschiedenen Smartphones und Scanner-Apps. Hilfreiche Tipps zur Vermeidung der häufigsten Scan-Probleme finden Sie in unserem (englischsprachigen) Blog-Artikel „Common QR Code Scanning Problems and How to Fix Them“.

War diese Antwort hilfreich für dich?